14.07.2018, 09:23 Uhr

Crash in der Nacht auf Samstag Unfallfahrer spurlos verschwunden


Vom Unfallort abgehauen. Der andere Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht

ALTÖTTING. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es in der Nacht auf Samstag gegen 23.30 Uhr auf der ST2550 (ehem. B12) bei Altötting gekommen.

Nach derzeitigem Kenntnissstand sind ein BMW und ein Mercedes im Begegnungsverkehr auf Höhe des Weilers Stadel kollidiert. Der Fahrer im Mercedes wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des BMW ist derzeit abgängig. Zeugen haben der Polizei gegenüber eine Personenbeschreibung abgegeben. Er soll auch verletzt sein. Die Feuerwehren aus Altötting, Raitenhart und Teising haben mit Fußtrupps und Wärmebildkameras das Gebiet um die Unfallstelle abgesucht, jedoch ohne Ergebnis. Gegen1:00 Uhr ist ein Polizeihubschrauber die Umgebung um die Unfallstelle abgeflogen. Zahlreiche Kräfte des BRK waren im Einsatz. Auch Unterstützungskräfte der Kreisbrandinspektion waren vor Ort. Die ST2550 war bis in die Nacht gesperrt.


0 Kommentare