13.07.2018, 10:41 Uhr

Verkehrsunfall in Töging Glück im Unglück für den Fahrer, aber nicht für die Apfelbäume

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Fahrzeugführer war alkoholisiert

TÖGING. Am Donnerstagabend befuhr ein 32-jähriger Pleiskirchner mit seinem Pkw Audi die Kreisstraße AÖ 1 in Töging. Dabei kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kurz vor dem Kreisverkehr in einer Rechtskurve von Fahrbahn ab, prallte gegen zwei Bäume und überschlug sich.

Der Fahrer und der Beifahrer wurden dabei nicht verletzt.

Da der Fahrzeugführer alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme bei ihm im Krankenhaus durchgeführt.

Am Pkw entstand Totalschaden. Zudem wurden zwei Apfelbäume beschädigt.


0 Kommentare