06.07.2018, 11:38 Uhr

Unfall in Tyrlaching Missglücktes Überholmanöver

Foto: arrxxx/123RF (Foto: arrxxx/123RF)Foto: arrxxx/123RF (Foto: arrxxx/123RF)

Zum Glück gab´s nur Blechschaden

TYRLACHING Am 05.07.2018, gegen 13:35 Uhr, befuhr eine 52-jährige Salzburgerin mit ihrem Pkw BMW die Staatsstraße 2106 von Bergham kommend in Richtung Tyrlaching. Sie wollte einen Sattelzug überholen, übersah dabei aber eine entgegenkommende 33-jährige Altöttingerin mit ihrem Pkw Ford Focus. Auf Höhe des Sattelaufliegers lenkte die Salzburgerin nach rechts, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden und touchierte dabei den Unterfahrschutz des Aufliegers. Die Altöttingerin konnte nach rechts ausweichen und stieß leicht gegen das hintere Heck des Pkws der Salzburgerin. Nach ca. 50 Metern prallte die Altöttingerin dann mit der Fahrzeugfront gegen eine Leitplanke am rechten Fahrbahnrand, wo sie zu stehen kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6.000,-- Euro.


0 Kommentare