17.06.2018, 10:54 Uhr

In Altötting Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Beim Ausparken anderes Auto beschädigt und gegen Mauer gerast

ALTÖTTING Beim Ausparken Pkw beschädigt

Am Sonntag, gegen 02:30 Uhr beschädigte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausparken in der Kapuzinerstraße mit seinem Seat Ibiza einen geparkten Mercedes-Benz. Obwohl Zeugen versuchten den Fahrer noch aufzuhalten, entfernte sich der Mann mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Durch eine Polizeistreife konnte der Unfallverursacher schließlich an seiner Wohndresse angetroffen werden. Der Grund der Unfallflucht wurde schnell ermittelt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Der Führerschein wurde anschließend sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Weiterer Unfall unter Alkoholeinfluss

Ein 23-jähriger Altöttinger fuhr am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit seinem Pkw, ein Mazda 3, gegen eine Mauer sowie eine Hecke in der Göllstraße, die neben dem Rad- und Fußgängerweg verlaufen. An seinem Pkw entstand ein massiver Frontschaden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Zudem besitzt der junge Mann keinen Führerschein. Eine Blutentnahme wurde veranlasst.


0 Kommentare