25.05.2018, 10:18 Uhr

Großräumige Umleitung in Garching Polizei überwachte den fließenden Verkehr

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Viele Verkehrsteilnehmer umgehen die offizielle Umfahrung

GARCHING. Aufgrund Sanierungsarbeiten ist die B 299 in Garching a.d. Alz auf Höhe Walder Straße bis St 2356/ Fabrikstraße vom 22.05.2018 bis zum 01.06.2018 gesperrt. Der Verkehr wird großräumig über die Walderstraße über Hirten umgeleitet.

Da viele Verkehrsteilnehmer die offizielle Umfahrung über die Tassilostraße umgehen, kommt es in diesem Bereich immer wieder zu Verkehrsbehinderungen.

Am Donnerstagnachmittag unterstützte die Bereitschaftspolizei München die Polizeiinspektion Altötting und überwachte dort den fließenden Verkehr.

Der Verkehr ist derzeit in der Tassilostraße nur für Anlieger freigegeben. Es wurden von der Bereitschaftspolizei insgesamt zehn Verkehrsteilnehmer gebührenpflichtig verwarnt.


0 Kommentare