23.05.2018, 19:13 Uhr

Unfall bei Tüßling Unterneukirchner gerät in den Gegenverkehr


Beide Fahrzeuginsassen wurden verletzt

TÜSSLING. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Mittwochabend kurz nach 17 Uhr auf der Kreisstraße AÖ 6 bei Tüßling gekommen. Ein 24-jähriger Unterneukirchner war auf der besagten Kreisstraße in Fahrtrichtung Unterneukirchen unterwegs. Etwa auf Höhe des Weilers Stockham kam er aus bislang ungeklärter Ursache zu weit nach links in den Gegenverkehr und prallte dort gegen einen Kia, der von einer 47-jährigen Mühldorferin gelenkt wurde. Beide Fahrzeuge wurden anschließend in den Graben geschleudert und blieben entgegengesetzt ihrer Fahrtrichtung stehen. Die Feuerwehr Tüßling war zur Erstversorgung der Verletzten, zum Absichern und Reinigen der Fahrbahn sowie zur Verkehrslenkung im Einsatz. Die Kreisstraße AÖ 6 musste zwischen der Abzweigung Kiefering und Tüßling rund 1,5 Stunden komplett


0 Kommentare