12.05.2018, 09:33 Uhr

Unfallflucht mal anders Außenspiegel gestreift - beschädigtes Auto fuhr davon

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Die Unfallfahrerin wollte einen Zettel an der Scheibe des von ihr angefahrenen Autos hinterlassen - doch es war schon verschwunden

MARKTL. Am Freitag, 11. Mai, gegen 11 Uhr, streifte eine Autofahrerin in der Pfarrstraße, auf Höhe der dortigen Metzgerei, einen geparkten Opel am Außenspiegel. Sie wurde daraufhin von einer Zeugin angesprochen, die später auch die Polizei verständigte.

Auch die Verursacherin meldete sich später bei der Polizei. Ein Kennzeichen konnte die Verursacherin nicht nennen, da sie, als sie ihr Auto gewendet hatte und eine Nachricht an dem beschädigten Fahrzeug hinterlassen wollte, dieses bereits weggefahren war.

Der geschädigte Opelfahrer, der vermutlich ein PAN-Kennzeichen hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440, zu melden.


0 Kommentare