06.05.2018, 11:21 Uhr

Alarm bei der Burghauser Feuerwehr Baugerüst stürzt am Berliner Platz um


Ursache waren vermutlich Windböen

BURGHAUSEN. Am Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen zu einem Gerüsteinsturz an den Berliner Platz alarmiert. Ein Baugerüst, das zu Dachsanierungsarbeiten an der Fassade eines Gastronomiebetriebs aufgestellt wurde, kippte seitlich um. Nur durch eine Straßenlaterne wurde ein gänzlicher Sturz auf den öffentlichen Fußgängerbereich verhindert. Es bestand Gefahr im Verzug. Eine ersteintreffende Polizeistreife sperrte den Bereich um das Gerüst großflächig ab. Mit Hilfe des Teleskopmasts gelang es der Feuerwehr, das Gerüst zu sichern und gemeinsam mit dem Betreiber die Gefahr zu beseitigen. Vermutlich hatten am Gerüst angebrachte Werbeplakate aufkommenden Windböen eine derart große Angriffsfläche geboten, dass dies zum Umsturz führte.


0 Kommentare