02.05.2018, 10:16 Uhr

Zivilcourage in Altötting Passanten halten Handtaschenräuber fest

(Foto: mrkornflakes/123rf)(Foto: mrkornflakes/123rf)

Der Mann griff sich die Tasche und lief davon - Passanten hielten ihn fest

ALTÖTTING. Am Dienstag, 1. Mai, gegen 10.15 Uhr, saß eine 64-Jährige mit ihrem Ehemann in einem Altöttinger Café. Ihre Handtasche lag auf dem Nebensitz.

Ein 37-jähriger gebürtiger Burghauser nutzte diese Gelegenheit, schnappte sich die Tasche und lief davon.

Durch die Hilferufe der 64-Jährigen wurden mehrere Passanten aufmerksam und hielten den bereits amtsbekannten Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dieser Zivilcourage ist es zu verdanken, dass die Handtasche der Frau wieder unversehrt komplett und übergeben werden konnte.

Den 37-Jährigen erwartet eine Anzeige, jedoch musste ihn die Polizei nach erfolgter Personalienaufnahme aus Rechtsgründen wieder auf freien Fuß setzen.


0 Kommentare