29.04.2018, 19:40 Uhr

Drei leicht Verletzte 83-Jähriger fährt in Gegenverkehr


Der Toyota-Fahrer kam zu weit nach links in den Gegenverkehr. Er prallte dort gegen einen entgegenkommenden VW Polo

BURGHAUSEN. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Sonntagmittag, 29. April, kurz nach 12 Uhr auf der Tittmoninger Straße in Burghausen gekommen.

Ein 83-jähriger Burghauser war mit seinem Toyota Verso auf der Tittmoninger Straße bergabwärts in Richtung Altstadt unterwegs und kam dabei wegen Unachtsamkeit zu weit nach links in den Gegenverkehr.

Er prallte dort gegen einen entgegenkommenden VW Polo, der mit zwei Personen aus dem Raum Tittmoning besetzt war.

Alle drei Personen, die am Unfall beteiligt waren, wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.


0 Kommentare