25.04.2018, 08:59 Uhr

21-Jähriger baut Unfall Schleuderfahrt auf B 20 geht glimpflich aus

Symbolbild. (Foto: eugenesergeev/123rf.com)Symbolbild. (Foto: eugenesergeev/123rf.com)

Aus unbekannter Ursache prallte am frühen Morgen ein Polofahrer gegen die Leitplanke und schleuderte über die Straße.

HAIMING. Am Dienstag, 24.04.2018, gegen 6 Uhr, befuhr ein 21-jähriger aus Massing mit seinem VW Polo die B 20 von Marktl kommend in Richtung Burghausen. Kurz vor dem Parkplatz Schützing kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die dortige Leitplanke.

Anschließend wurde das Fahrzeug wieder auf die Straße geschleudert, drehte sich einige Male um die eigene Achse und kam schließlich in der Fahrbahnmitte zum Stehen.

Der junge Mann konnte den Pkw noch bis zum Parkplatzbeginn fahren und verständigte anschließend die Polizei.

Der Massinger wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Polo entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro, an den Leitplanken in Höhe von ca. 500 Euro.


0 Kommentare