23.04.2018, 13:26 Uhr

Einsätze am Wochenende Feuerwehr kümmert sich um brennenden Mülleimer und qualmendes Essen

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Den Mülleimer hat wohl eine Zigarettenkippe entzündet, das Essen verkohlte in der Mikrowelle

NEUÖTTING/TÖGING. Fahrlässige Brandstiftung in Neuötting

Am Samstag, 21. April, gegen 13.20 Uhr, kam es am Bürgerwald zu einem Brand. Ursächlich war wahrscheinlich ein Zigarettenstummel, der in einen Mülleimer auf der Terrasse geworfen wurde. Dieser geriet dadurch in Brand. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Neuötting war mit 15 Mann vor Ort und konnte den Brand löschen.

Starke Rauchentwicklung in Töging

Zu einem Einsatz der FFW Töging am Inn kam es am Sonntag, 22. April, gegen 20.25 Uhr, an der Siemensstraße. Grund war ein in Brand geratenes Essen in einer Mikrowelle und die dadurch entstandene starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung. Der Bewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.


0 Kommentare