23.04.2018, 12:00 Uhr

Mitten in Töging Müll aufgetürmt und einfach angezündet

(Foto: photochecker/123RF)(Foto: photochecker/123RF)

Feuerwehr musste den Stapel aus lackiertem Holz, Spanplatten und Metall löschen

TÖGING. Drei aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf am Inn stammende Männer, im Alter von 26 bis 28 Jahren, sorgten am Sonntag, 22. April, gegen 21.10 Uhr, für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr.

Grund war, dass die Männer an der Aluminiumstraße Müll aufgestapelt und zur Entsorgung einfach angezündet hatten. Dadurch entstand eine etwa drei auf drei Meter große und ca. eineinhalb Meter hohe Feuerstelle.

In dem brennenden Müllberg befanden sich u.a. lackiertes Holz, Spanplatten sowie Metallständer. Die Feuerwehr Töging konnte den Brand löschen. Die drei Männer erwartet nun eine Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz.


0 Kommentare