09.04.2018, 11:02 Uhr

Aus dem Polizeibericht Angeln ohne Angelschein – so geht´s nicht

Pressefoto Walter Geiring (Foto: Pressefoto Walter Geiring)Pressefoto Walter Geiring (Foto: Pressefoto Walter Geiring)

Ein Mitglied des Fischereivereins ertappte den „Schwarz-Angler“

WINHÖRING Gestern am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein Mitglied des örtlichen Fischereivereins mit dem Auto auf der B 299 über die Innbrücke Richtung Winhöring und sah dabei einen Mann mit einer Angelrute und einem Fisch in der Hand am Brückengeländer stehen. Nachdem er anschließend sah, dass der Mann in einen Lkw am nahegelegenen Parkplatz gestiegen war, verständigte er zunächst den zuständigen Fischereiaufseher. Gemeinsam kontrollierten sie die Person und konnten lediglich noch die Angelrute sichern. Der 58-jährige Pole wurde anschließend einer Streife der PI Altötting übergeben.


0 Kommentare