07.04.2018, 11:57 Uhr

Zeuge notiert Kennzeichen Lastwagenfahrer rammt Ampel und haut ab

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Polizei schnappt rumänischen, fahrerflüchtigen Brummifahrer bei einer Burghauser Firma.

BURGHAUSEN. Am 06.04.2018 gegen 12 Uhr war ein rumänischer Kraftfahrer mit seinem Lkw auf der Robert-Koch-Straße unterwegs. Beim  Abbiegevorgang in die Badhöringer Straße erfasste der Fahrer mit seinem Lastwagen die dortige Ampelanlage und verbog diese erheblich.

Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer mit seinem Lastwagen von der Unfallstelle ohne den Unfall bei der Polizei zu melden. Ein Zeuge beobachtete diesen Vorfall und teilte der Polizei das rumänische Kennzeichen mit. 

Im Rahmen der Fahndung wurde das Unfallfahrzeug bei einer Firma in Burghausen ausgemacht und der verantwortliche Fahrzeugführer angetroffen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Außerdem kann nun der Unfallschaden reguliert werden.


0 Kommentare