26.03.2018, 11:01 Uhr

Drei Fahrzeuge beteiligt Auffahrunfall an roter Ampel

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Weil er übersehen hatte, dass eine Ampel auf Rot umschaltete, schob ein Golffahrer zwei Autos vor sich aufeinander ...

BURGHAUSEN. Am 23.03.2018, gegen 14.40 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Burghauser mit seinem Golf die Marktler Straße von der B 20 kommend stadteinwärts. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf einen Skoda Fabia eines 37-jährigen Haimingers auf, welcher bereits angehalten hatte, da die Ampel Rot zeigte. Der Skoda wurde durch den Anstoß noch gegen einen vor ihn stehenden BMW 316 eines 48-jährigen Österreichers geschoben.

Die Fahrzeuginsassen blieben allesamt unverletzt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.


0 Kommentare