05.03.2018, 10:42 Uhr

In Perach und Marktl Zwei Schwerverletzte bei Holzarbeiten

(Foto: bogdanhoda/123RF)(Foto: bogdanhoda/123RF)

Ein Mann wurde am Hang von einem Baum mitgerissen, eine Frau wurde von herabfallenden Ästen getroffen

PERACH/MARKTL. Am Freitag, 2. März, gegen 11 Uhr, war ein 53-jähriger Peracher im Gemeindegebiet von Perach bei Baumfällarbeiten beschäftigt. Ein umgeschnittener Baum geriet ins Rutschen und riss den 53-Jährigen mit sich einen Hang hinunter. Der Peracher wurde dabei schwer verletzt.

Bei Baumfällarbeiten im Gemeindegebiet Marktl schnitt ein 26-jähriger Erlbacher einen Baum um. Dieser fiel gegen einen weiteren Baum, von dem dadurch mehrere Äste abbrachen. Hinter dem getroffenen Baum stand eine 53-jährige Erlbacherin, die sich dort in Sicherheit wähnte. Die Frau wurde von den herabfallenden Ästen getroffen und schwer verletzt.


0 Kommentare