01.03.2018, 12:16 Uhr

Radfahrer auf falschem Weg Radler von abbiegendem Auto erwischt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen

BURGHAUSEN. Am Mittwoch, 28. Februar, gegen 16.05 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Audi die Gartenstraße in Burghausen und wollte in die bevorrechtigte Hittorfstraße einbiegen.

Dabei übersah er einen 17-jährigen Radfahrer, der unzulässigerweise auf dem Gehweg in entgegengesetzter Richtung der Fahrbahn unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Sachschaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf 1.500 Euro. Das Fahrrad blieb unbeschädigt.


0 Kommentare