01.02.2018, 17:00 Uhr

Beim Abbiegen Passat schießt Sattelzug ab

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Der Sattelzug kam von der Straße ab, beschädigte einen Telefonmast und landete in einem Feld - der Passatfahrer im Krankenhaus

MEHRING. Am Mittwoch, 31. Januar, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger aus Bad Berneck mit seinem Sattelzug die Staatsstraße 2356 von Burgkirchen in Richtung Mehring.

Auf Höhe Hintermehring 31 wollte er nach rechts abbiegen, was ein hinter ihm fahrender 45-Jähriger aus Kastl in seinem VW Passat übersah und auffuhr.

Der Sattelzug kam daraufhin von der Straße ab, beschädigte einen Telefonmast und landete in einem Feld.

Der Passatfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in das Krankenhaus Altötting gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 12.000 Euro.


0 Kommentare