29.11.2017, 16:00 Uhr

Crash mit 25.000 Euro Schaden Audi landet im Gartenzaun

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Zeugen, die das Unfallgeschehen oder den Fahrstil des Unfallverursachers beobachtet haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion Burghausen melden

BURGHAUSEN. Am Mittwoch, 29. November, gegen 8.12 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Audi Q2 die Bundesstraße 20 in Burghausen stadtauswärts.

Kurz nach der Kreuzung mit der Unghauser Straße überfuhr er die komplette Fahrbahn nach links und stieß mit der Front seines Autos in einen angrenzenden Gartenzaun, wobei ein Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro entstand.

Zeugen, die das Unfallgeschehen oder das Fahrverhalten des Unfallverursachers vor dem Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burghausen in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare