29.11.2017, 12:58 Uhr

Fahrerin leicht verletzt Auto landet im Graben

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Von der Straße aus war das Unfallauto nicht zu sehen - Totalschaden in Höhe von 17.000 Euro

BURGHAUSEN. Am Dienstag, 28. November, gegen 15.30 Uhr, befuhr eine 28-jährige Burghauserin mit ihrem Peugeot die B 20 von Hochöster in Richtung Burghausen.

Kurz nach der Gaststätte „Pritzlwirt“ kam sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Fahrerin erlitt hierbei leichtere Verletzungen.

Das Unfallauto war von der Fahrbahn aus nicht erkennbar, mehrere Verkehrsteilnehmer fuhren vorbei. Der verletzten Fahrerin standen schließlich zwei andere Autofahrerinnen bei.

Am Peugeot entstand Totalschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

An der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Raitenhaslach mit 13 Mann zur Verkehrsregelung im Einsatz.


0 Kommentare