24.11.2017, 08:28 Uhr

Am Freitagmorgen in Unterneukirchen Auto erfasst Rollerfahrer


Glücklicherweise wurde der Mann nur leicht verletzt

UNTERNEUKIRCHEN Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen gegen 6 Uhr früh auf der Kreisstraße AÖ6 zwischen Kastl und Unterneukirchen gekommen. Eine 33-jährige Hirtenerin wollte mit einem Kleinwagen von der Abzweigung Schroffen nach links auf die AÖ6 auffahren und übersah dabei einen 53-jährigen Rollerfahrer aus Unterneukirchen, der in Fahrtrichtung Kastl unterwegs war. Der Rollerfahrer kam zu Sturz, wurde jedoch zum Glück nur leicht verletzt in die Kreisklinik nach Altötting eingeliefert. Die Feuerwehr Unterneukirchen war mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen zum Ausleuchten der Unfallstelle, zur Fahrbahnreinigung und zur Verkehrslenkung im Einsatz.


0 Kommentare