27.10.2020, 14:40 Uhr

Politik Die Stadt Straubing startet die Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanentwurf „An der Peter-Dörfler-Straße“

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die Stadt Straubing gibt bekannt, dass der Bebauungs- und Grünordnungsplan „An der Peter-Dörfler-Straße“ (Nr. 211) im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a Baugesetzbuch aufgestellt wird.

Straubing. Planungsrechtlich soll ein Allgemeines Wohngebiet ausgewiesen werden. Das Planungskonzept sieht die Errichtung einer Ringstraße vor, an der sich zwei- bis dreigeschossig nutzbare Bauparzellen unterschiedlicher Größenordnung gruppieren.

Der Entwurf des Bebauungs- und Grünordnungsplans „An der Peter-Dörfler-Straße“ mit Begründung und den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen liegt in der Zeit vom 2. November bis einschließlich 4. Dezember bei der Stadt Straubing, Rathaus, Theresienplatz 2 (Eingang Seminargasse), 1. Obergeschoss (Treppenhaus), während der allgemeinen Dienstzeiten (Montag bis Mittwoch von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr) öffentlich aus.

Nach telefonischer Vereinbarung können bei der Stadtentwicklung und Stadtplanung unter den Nummer 09421/ 944-60414 oder -60410 auch Termine zur Erörterung bzw. eine Einsichtnahme zu anderen Zeiten ermöglicht werden. Für den Zeitraum der geltenden Schutzmaßnahmen und Beschränkungen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie ist eine Einsichtnahme der Planunterlagen ausschließlich nach Terminvereinbarung unter 09421/ 944-60414 oder -60410 möglich.

Während dieser Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Der Inhalt der Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen sind auch in diesem Zeitraum auf der Internetseite der Stadt Straubing unter www.straubing.de veröffentlicht.


0 Kommentare