26.06.2020, 08:04 Uhr

Josef Laumer weiter an der Spitze Landrat weiterhin Vorsitzender des Planungsverbandes

Landrat Josef Laumer bleibt an der Spitze des Planungsverbandes Donau-Wald. Foto: LRALandrat Josef Laumer bleibt an der Spitze des Planungsverbandes Donau-Wald. Foto: LRA

Landrat Josef Laumer (Landkreis Straubing-Bogen) ist weiterhin Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes Donau-Wald. Die Region umfasst die fünf Landkreise Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau, Regen und Straubing-Bogen sowie die beiden kreisfreien Städte Straubing und Passau

STRAUBING-BOGEN. In Bayern gibt es 18 Planungsregionen, die Region Donau-Wald ist flächenmäßig mit gut 5.690 Quadratkilometern die Größte davon. Nach dem Bevölkerungsanteil (etwas 660.000 Einwohner) ist es die fünftgrößte Planungsregion Bayerns.

Der Verbandsvorsitzende vertritt den Planungsverband Donau-Wald nach außen, leitet die Verbandsversammlung, steht dem Planungsausschuss vor und erledigt die laufenden Angelegenheiten. Er wird wie seine Stellvertreter für sechs Jahre gewählt. Ebenso einstimmig wie Josef Laumer als Vorsitzender wurden bei der Verbandsversammlung in Steinach auch der 1. Stellvertreter Lothar Venus (1. Bürgermeister Wegscheid, Landkreis Passau, neu für den bisherigen Wegscheider Bürgermeister Josef Lamperstorfer) und der 2. Stellvertreter Dr. Christian Moser (Oberbürgermeister Stadt Deggendorf, wie bisher) gewählt.


0 Kommentare