17.05.2020, 11:40 Uhr

Ab 18. Mai Kreisstraße SR28 zwischen Saulburg und Geßmannszell auch für Anlieger gesperrt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Aufgrund von Fräs- und Asphaltierungsarbeiten muss der Teilbereich der Kreisstraße SR28 in Wiesenfelden von Saulburg bis Geßmannszell ab Montag, 18. Mai, bis voraussichtlich Dienstag, 2. Juni, auch für den Anliegerverkehr gesperrt werden.

Landkreis Straubing-Bogen. Der Verkehr wird weiträumig über Saulburg – Staatsstraße 2148 – Wiesenfelden – Staatsstraße 2648 – Hötzelsdorf – Staatsstraße 2147 – Pilgramsberg – Ascha – Kreisstraße SR68 – Kreisstraße SR28 – Falkenfels beziehungsweise in umgekehrter Richtung umgeleitet.

Der Anliegerverkehr der Ortschaften Geßmannszell, Auenzell und Thurasdorf kann aus Richtung Falkenfels aufrechterhalten werden. Nach Abschluss der Asphaltierungsarbeiten in diesem Bauabschnitt beginnen die Asphaltierungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen Geßmannszell und Falkenfels. Dieser Zeitpunkt wird frühzeitig bekanntgegeben.

Bei schlechter Witterung kann sich die Dauer der Sperrung entsprechend verlängern.


0 Kommentare