07.05.2020, 12:21 Uhr

Info aus dem Landratsamt Corona-Informationsangebote der Ministerien nutzen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Gerade nach den nun verkündeten Änderungen und Lockerungen in Bayern in Sachen Corona und Infektionsschutz häufen sich die Anfragen bei den entsprechenden Stellen im Landratsamt, was denn nun wann genau in welchem Umfang erlaubt ist.

Landkreis Straubing-Bogen. Selbstverständlich steht das Bürgertelefon unter der Telefonnummer 09421/ 973-401 auch weiterhin von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung. Auf den FAQ-Seiten der Ministerien sind aber auch viele Fragestellungen des täglichen Lebens mit praktischen Beispielen in Zusammenhang mit Corona abgebildet. Diese Seiten sind zu erreichen im Internet unter www.stmgp.bayern.de und www.corona-katastrophenschutz.bayern.de.

„Viele Fragen werden quasi doppelt an die zuständigen Stellen im Landratsamt gestellt, wodurch dort zusätzlich zu dem derzeitigen enormen Arbeitsaufwand weitere Kapazitäten blockiert werden, weil die Leute natürlich Antworten erwarten. Dabei handelt es sich teilweise um genau die gleichen Fragestellungen, die bereits auf den FAQ-Seiten beantwortet werden“, sagt Tobias Welck, Pressesprecher am Landratsamt. Der Vorteil zudem: Die Ministeriumsseiten werden stunden- und tagaktuell aktualisiert, weshalb dort die Informationen immer dem allerneuesten Stand entsprechen.


0 Kommentare