19.04.2020, 10:33 Uhr

Corona-Pandemie Straubinger Stadtverwaltung bleibt weiterhin geschlossen

 Foto: emrah avci/123rf.com Foto: emrah avci/123rf.com

Die ursprünglich bis 19. April befristete Schließung des Rathauses, des Sozialen Rathauses und aller weiteren städtischen Dienststellen für die Allgemeinheit wird zunächst bis einschließlich 30. April 2020 verlängert. Diese Regelung gilt auch für die städtischen Betriebe.

Straubing. Bürgerinnen und Bürger dürfen die Gebäude weiterhin nur noch in dringenden unaufschiebbaren Fällen, nach vorheriger Terminvereinbarung - telefonisch oder per Mail - und ausdrücklicher Genehmigung betreten.

Für das Rathaus ist der nördliche Eingang Seminargasse (beim Rathausbriefkasten) mit Eingangskontrolle geöffnet, der barrierefreie Eingang erfolgt über den Rathaus-Innenhof. Bei erfolgter Terminvereinbarung werden die Bürgerinnen und Bürger von den jeweils zuständigen Mitarbeitern am Eingang abgeholt.

Diese Maßnahme erfolgt zum Selbstschutz der Bürgerinnen und Bürger und zum Schutz der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um das Risiko einer Infektion zu reduzieren. Die Stadtverwaltung bittet weiterhin um Verständnis für diese Maßnahme und um Nutzung der Kontaktmöglichkeiten per Telefon oder Mail.

Eine Übersicht sowie die Kontaktdaten der Dienststellen sind auf der Webseite der Stadt unter www.straubing.de zu finden.


0 Kommentare