26.02.2020, 12:46 Uhr

B20-Ausbau Am Dienstag wird der Verkehr gezählt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Für den geplanten vierstreifigen Ausbau der B 20 bei Straubing wird derzeit im Auftrag des Staatlichen Bauamts Passau ein Verkehrsgutachten erstellt. Dafür werden an insgesamt 53 Knotenpunkten auf der B 20 im Streckenabschnitt zwischen der A 92 und der A 3 Verkehrszählungen durchgeführt. Diese finden am Dienstag, 3. März, statt. Der Verkehr wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Straubing. Mit Hilfe von Kameras wird der vorbeifahrende Verkehr gezählt. Dabei wird ermittelt, wie viele Fahrzeuge an diesem Tag auf der B 20 unterwegs sind. Die Kameras werden vom Büro VE-Kass an der bestehenden Beschilderung entlang der B 20 und ihren Zubringerstraßen angebracht. Für den Verkehr bringt diese Zählung keine Einschränkungen mit sich.


0 Kommentare