24.01.2020, 09:37 Uhr

Vorbereitende Maßnahmen Baufelder im Polder Sulzbach werden freigemacht

Foto: XXLPHOTO/123rf.com (Foto: XXLPHOTO/123rf.com)Foto: XXLPHOTO/123rf.com (Foto: XXLPHOTO/123rf.com)

Fällarbeiten zur Vorbereitung der Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich Pfelling, bei Waltendorf und bei Mariaposching erforderlich.

PFELLING Zur Vorbereitung der Hochwasserschutzmaßnahmen im Polder Sulzbach müssen voraussichtlich ab dem 28. Januar 2020 am Pfellinger Bach, am Donaugraben bei Waltendorf sowie am westlichen Ortsrand von Mariaposching Fällarbeiten zur Freimachung der Baufelder durchgeführt werden. Das teilt die RMD Wasserstraßen GmbH in einer Pressemitteilung mit. In diesen Bereichen werden ab Sommer 2020 der Deich Waltendorf sowie die beiden Schöpfwerke Waltendorf und Mariaposching neu errichtet.

Die Maßnahmen werden bei guter Witterung nach wenigen Tagen, jedoch spätestens bis zum Beginn der Vogelbrutzeit am 29. Februar abgeschlossen sein. Die örtlichen Behörden wurden entsprechend informiert.


0 Kommentare