15.01.2020, 13:54 Uhr

Reparatur erfolgreich Die Posching fährt wieder

(Foto: pm/Stadt Deggendorf)(Foto: pm/Stadt Deggendorf)

Der Fährbetrieb der Donaufähre Posching zwischen Mariaposching (Landkreis Straubing-Bogen) und Stephansposching (Landkreis Deggendorf) läuft ab Mittwoch, 15. Januar, 14 Uhr, wieder normal.

MARIAPOSCHING Der technische Fehler an der Platine des Wechselrichters konnte vom Schiffselektriker behoben werden. Im Nachgang wird das anfällige Bauteil zeitnah noch vollständig von einer Fachfirma ausgetauscht. Dies hat aber auf den aktuellen Fährbetrieb keine Auswirkungen. „Wir bedanken uns für das Verständnis der Bevölkerung und der Fahrgäste in den letzten 45 Stunden. Wir waren bemüht, die Umstände so gering wie möglich zu halten und den Fährbetrieb so schnell wie möglich wieder aufzunehmen“, sagt Markus Fischer, Leiter der Tiefbauverwaltung am Landratsamt Straubing-Bogen.


0 Kommentare