14.01.2020, 08:27 Uhr

Fehlermeldung in der Elektrik Die Posching fällt am Dienstag aus

(Foto: pm/LRA SR)(Foto: pm/LRA SR)

Am Montag musste gegen 16.30 Uhr der Fährbetrieb der Donaufähre Posching zwischen Mariaposching (Landkreis Straubing-Bogen) und Stephansposching (Landkreis Deggendorf) wegen einer Fehlermeldung in der Elektrik eingestellt werden.

MARIAPOSCHING Die Fehlermeldung konnte bereits eingegrenzt werden, es muss jedoch der Schiffselektriker den Fehler lokalisieren und beheben. Dieser wird am Mittwoch vor Ort sein, sodass es den Dienstag über keinen Fährbetrieb geben wird. Ab wann am Mittwoch der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, lässt sich derzeit noch nicht voraussagen.

Parallel dazu versuchen die Fährleute vor Ort, den Fehler selbst im Laufe des Dienstag noch zu beheben. „Wir entschuldigen uns bei den Fahrgästen für die Unannehmlichkeiten“, sagt Markus Fischer, Leiter der Tiefbauverwaltung am Landratsamt Straubing-Bogen. „Aber wir arbeiten auf Hochtouren, um den Fährbetrieb so bald als möglich wieder herzustellen.“


0 Kommentare