19.12.2019, 09:36 Uhr

Stiller Protestflashmob Landwirte demonstrierten an der Reibersdorfer Kreuzung

(Foto: Braun)(Foto: Braun)

Bauern aus dem Landkreis Straubing-Bogen beteiligten sich an deutschlandweiter Aktion.

PARKSTETTEN Landwirte aus dem größeren Umkreis (Degernbach, Haselbach, Reibersdorf, Fischerdorf, Parkstetten, Oberalteich.) haben sich am Mittwochabend an der Reibersdorfer Kreuzung getroffen und dort mit Warnleuchten und Scheinwerfern eine halbe Stunde lang mit einem stillen „Protestflashmob“ gegen die Düngeverordnung und das Klimapaket der Bundesregierung demonstriert.

Sorgen macht den Landwirten auch der Strukturwandel. Sie befürchten, dass es künftig nur noch Großbetriebe wie im Osten Deutschlands geben wird. „Die jetzt vorherrschende kleinstrukturierte und vielfältige Kulturlandschaft wird es dann nicht mehr geben“, so ein Sprecher der Demonstranten, „Die momentane Politik vernichtet die bäuerlichen Familienbetriebe!“


0 Kommentare