31.01.2019, 16:57 Uhr

Für den guten Zweck Fleißige Kaffeetrinker aus Straubing spenden für die Kinder-Uniklinik

Benedikt Reiser übergibt Dr. Hans Brockard von der Stiftung Kinder-Uniklinik Ostbayern die Spende der Strama-MPS Mitarbeiter. (Foto: Strama-MPS Straubing)Benedikt Reiser übergibt Dr. Hans Brockard von der Stiftung Kinder-Uniklinik Ostbayern die Spende der Strama-MPS Mitarbeiter. (Foto: Strama-MPS Straubing)

Strama-MPS in Straubing spendet für den guten Zweck!

STRAUBING 1.000 Euro hat der Straubinger Sondermaschinenbauer Strama-MPS an die Stiftung Kinder-Uniklinik Ostbayern (KUNO) in Regensburg gespendet. 650 Euro sind in der Kaffeekasse des ersten Obergeschosses des Werks Donau von Strama-MPS zusammengekommen. Die Geschäftsführung entschied sich, den Betrag auf 1.000 Euro aufzurunden.

Der „Herr der Kaffeekasse“, Benedikt Reiser, konnte KUNO die Spende übergeben. Dr. Hans Brockard, der Gründer der KUNO-Stiftung freute sich sehr über die Unterstützung der fleißigen Kaffeetrinker aus Straubing und dankte den Mitarbeitern und der Firmenleitung für die Spende. Insgesamt 16.632 Tassen Kaffee waren im vergangenen Jahr auf der Etage getrunken worden.

Bei dem Straubinger Sondermaschinenbauer ist es selbstverständlich, sich für den guten Zweck einzusetzen, und so wird das soziale Engagement in der Belegschaft auch durch diese Spende deutlich.


0 Kommentare