12.10.2018, 09:06 Uhr

Am 28. Oktober Traditioneller Herbstbasar des Bezirkskrankenhauses Straubing

(Foto: BKH Straubing)(Foto: BKH Straubing)

Am 28. Oktober findet der traditionelle Herbstbasar des bezirkskrankenhauses Straubing statt.

STRAUBING Der traditionelle Herbstbasar des Bezirkskrankenhauses Straubing (Lerchenhaid 32) findet in diesem Jahr am Sonntag, 28. Oktober 2018, von 10 bis 16 Uhr statt.

Bezirkstagsvizepräsident Franz Schedlbauer wird den Basar um 10 Uhr eröffnen. An diesem Tag hat die Bevölkerung die Möglichkeit, sich im Eingangsbereich der Forensisch-Psychiatrischen Klinik über die Produktpalette der Arbeits- und Beschäftigungstherapie zu informieren. Dabei handelt es sich beispielsweise um Tonarbeiten, Vogeltränken, Wassertröge, Pilze aus Granit sowie Brunnen aller Art, Metallarbeiten, Figuren aus Metall, Grills aus Stahl und Edelstahl, Dekorationsartikel für den Garten, Korbwaren aller Art, Nistkästen, Futterhäuschen, Weihnachtskrippen, Holzschemel usw.

Die Arbeitstherapie ist eine wichtige therapeutische Ergänzung zur ärztlichen und psychologischen Behandlung der Patienten im Bezirkskrankenhaus Straubing. Die Patienten verbessern dadurch ihre handwerklichen Fertigkeiten und bekommen die Gelegenheit, eine Ausbildung in einem Handwerksberuf zu absolvieren. Bei vielen ist das von großer Bedeutung für ein eigenständiges Leben nach der Entlassung aus der Forensischen Klinik.


0 Kommentare