09.05.2018, 08:52 Uhr

Kostenschätzung folgt im September Pläne für den Wiederaufbau des Straubinger Rathauses vorgestellt

Äußerlich wird sich das Straubinger Rathaus kaum verändern. (Foto: Hild)Äußerlich wird sich das Straubinger Rathaus kaum verändern. (Foto: Hild)

Stadtrat billigte am Dienstagabend das Konzept einstimmig.

STRAUBING Am Dienstagabend wurde der Straubinger Stadtrat über die Wiederaufbaupläne für das Straubinger Rathaus informiert. Äußerlich soll sich das Gebäude kaum verändern. Auch der Rathaussaal und der blaue Salon sollen an gleicher Stelle wieder aufgebaut werden. Ansonsten tut sich hinter den Kulissen Einiges: So entsteht hinter neuen Dachgauben ein neuer Sitzungssaal. Mit zusätzlichen Treppenhäusern wird dem Brandschutz Rechnung getragen. Zudem wird das gesamte Gebäude barrierefrei. Obwohl eine detaillierte Planung und eine Kostenschätzung erst im September vorgelegt werden, billigte der Stadtrat das Konzept einstimmig.


0 Kommentare