26.01.2018, 09:48 Uhr

Kommt die GroKo? Alois Rainer bei Koalitionsverhandlungen dabei

Der Straubinger Bundestagsabgeordnete Alois Rainer nimmt an den GroKo-Verhandlungen teil (Foto: Tobias Koch / www.tobiaskoch.net)Der Straubinger Bundestagsabgeordnete Alois Rainer nimmt an den GroKo-Verhandlungen teil (Foto: Tobias Koch / www.tobiaskoch.net)

Alois Rainer (CSU), direkt gewählter Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Straubing, nimmt an den Verhandlungen für eine Große Koalition teil

Alois Rainer (CSU) wird als Mitglied der Arbeitsgruppe Kommunen und ländlicher Raum an den Koalitionsverhandlungen teilnehmen. „Die bevorstehenden Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD sollen in verschiedenen Arbeitsgruppen geführt werden. Es ist geplant, dass die Mitglieder der Arbeitsgruppen schnellstmöglich mit Ihrer Arbeit beginnen sollen. Angedacht ist ein erstes Zusammenkommen noch in dieser Woche. Dabei ist wichtig, dass auf Grundlage des Sondierungspapiers zügig eine Basis für einen Koalitionsvertrag zustande kommt. Doch bei aller Eile gelte der Grundsatz Gründlichkeit vor Schnelligkeit“, so Alois Rainer.


0 Kommentare