24.11.2020, 10:15 Uhr

Weihnachtsgewinnspiel Maxhütter Sternstunden starten – Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von stolzen 1.000 Euro zu gewinnen

Vorsitzende Julia Krempl zeigt mit Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl das Werbeplakat. Foto: Anita Alt/Stadt Maxhütte-HaidhofVorsitzende Julia Krempl zeigt mit Erstem Bürgermeister Rudolf Seidl das Werbeplakat. Foto: Anita Alt/Stadt Maxhütte-Haidhof

Das alljährlich zur Tradition gewordene Weihnachtsgewinnspiel der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof startet diesjährig bereits zum dreizehnten Mal unter dem romantischen Motto „Maxhütter Sternstunden“.

Maxhütte-Haidhof. Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von stolzen 1.000 Euro sind zu gewinnen! Da kann der Weihnachtseinkauf in Maxhütte wieder zu einem Gratis-Spaß werden!

So einfach kann man gewinnen: In den „LOKAL“-Ausgaben am 28. November und 19. Dezember und in der Sonderbeilage der Mittelbayerischen Zeitung am 12. Dezember findet man wieder Sternchen mit Buchstaben in den jeweiligen Sternstunden-Seiten. Werden diese richtig im Gewinn-Coupon platziert, ergeben sie einen Lösungssatz.

Den ausgefüllten Coupon kann man bis spätestens 24. Dezember in einem der mitwirkenden Geschäfte abgeben. Auch der Einwurf im Briefkasten an der Rathaustüre ist möglich. Wichtig: Nur der Original-Zeitungscoupon zählt! Coupon bitte nicht auf Postkarten kleben. Die glücklichen Gewinner erhalten die Einkaufsgutscheine per Post.

Die Vorsitzende der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof Julia Krempl und Erster Bürgermeister Rudolf Seidl stellten vor dem Rathaus das Plakat zur Aktion vor. „Es freut mich, dass auch dieses Jahr die Gewerbetreibenden aus unserem Stadtgebiet ein ,Zuckerl‘ für ihre Kunden zur Weihnachtszeit bereithalten. Das Weihnachtgewinnspiel ist eine tolle und etablierte Aktion und ich bedanke mich bei Julia Krempl und ihrem Team für deren Engagement“, so Bürgermeister Seidl. Die Mitglieder der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof und auch die Stadt wünschen viel Spaß beim „Sternderlsuchen“ und natürlich auch viel Glück.


0 Kommentare