13.11.2020, 09:54 Uhr

Stadt Weiden informiert Umrüstung der Ampelanlage an der Kreuzung Süd-Ost-Tangente-Hetzenrichter Weg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Zeit vom 23. bis zum 27. November ist in Weiden die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Süd-Ost-Tangente zum Hetzenrichter Weg außer Betrieb. Das teilt das Tiefbauamt der Stadt Weiden in der Oberpfalz mit.

Weiden. Die Anlage wird auf eine moderne LED-Technik umgerüstet. In diesem Zeitraum erfolgt die Verkehrsregelung über die an der Kreuzung angebrachten Verkehrszeichen. Während dieser Zeit können Verkehrsteilnehmer, die vom Hetzenrichter Weg und Bgm.-Probst-Straße kommen, nur rechtsabbiegend in die Süd-Ost-Tangente einfahren. Linksabbiegen sowie geradeaus überqueren ist im genannten Zeitraum nicht möglich. Die Süd-Ost-Tangente bleibt für alle Richtungen befahrbar.

Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Kreuzung weiträumig zu umfahren. Für eventuell entstehende Behinderungen bittet die Stadt Weiden um Verständnis.


0 Kommentare