26.06.2020, 14:03 Uhr

Securitydienst vor Ort Ansturm auf die Kfz-Zulassungsstelle nach wie vor groß – ab Montag Terminvereinbarung auch online möglich

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Seit einigen Wochen ist der Ansturm auf die Kfz-Zulassungsstelle der Stadt Amberg groß. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger kommen vorbei, um ihre Fahrzeuge an-, um- oder abzumelden. Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedoch angesichts der einzuhaltenden Coronaregeln angehalten sind, die Schalterhalle nicht komplett zu öffnen, sondern die Besucher einzeln und vor allem nur nach vorheriger Terminabsprache einzulassen, kommt es immer wieder zu größeren Wartezeiten und Warteschlangen.

Amberg. Zudem ist es für die Beschäftigten der Stadt Amberg häufig recht schwierig, am Telefon Terminabsprachen zu treffen, nachdem an den Anmeldeschaltern meist rund um die Uhr Kundenbesuche erfolgen. Aus diesem Grund wird ab Montag, 29. Juni, für die auch weiterhin verpflichtende Terminierung neben der telefonischen Sammelnummer 09621/ 101300 auf der Homepage der Stadt Amberg im Internet unter www.amberg.de auch eine elektronische Terminvergabe zur Verfügung gestellt. Die Online-Terminvereinbarung ist in der Rubrik Rathaus unter Ämter und Referate und einem Klick auf die Zulassungsbehörde beziehungsweise direkt unter www.amberg.de erreichbar.

Um auch die Situation vor Ort zu entzerren und sicherzustellen, dass die Abstandsregeln eingehalten werden, wurde zudem zu den bisher üblichen Öffnungszeiten übergangsweise ein Securitydienst am Einlass eingesetzt. Bürgerinnen und Bürger, die bei der Zulassungsstelle etwas zu erledigen haben, werden gebeten, dessen Anweisungen zu folgen.


0 Kommentare