28.11.2019, 20:00 Uhr

Weihnachtsgeste mit Tradition Imkerverein spendet Honig für sozial schwache Mitbürger

(Foto: Michael Hitzek)(Foto: Michael Hitzek)

Weihnachtsgeste mit Tradition: Der Imkerverein Burglengenfeld/Maxhütte-Haidhof hat im Rathaus 36 Honig-Gläser als Spende an Bürgermeister Thomas Gesche überreicht. Er versprach, die Stadt werde den Honig in der Vorweihnachtszeit wie gewohnt an Bürgerinnen und Bürger weitergeben, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

BURGLENGENFELD Die Honigspende zeige, dass der Imkerverein sich seiner sozialen Verantwortung bewusst sei.

Vorsitzender Michael Schöberl und die kommissarische zweite Vorsitzende Elfriede Marek bedankten sich im Gespräch mit dem Bürgermeister für die stets gute Zusammenarbeit mit der Stadt.


0 Kommentare