28.08.2019, 23:31 Uhr

Insgesamt 1.500 Soldaten Manöver „Grantiger Löwe“ – Bundeswehr führt Gefechtsübung durch

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf.com)

In der Zeit vom 28. September bis zum 11. Oktober führen Bundeswehrsoldaten des Panzerpionierbataillons 4 Bogen das Manöver „Grantiger Löwe“ durch. Dabei handelt es sich um eine Gefechtsübung mit insgesamt 1.500 Soldaten.

LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Während der zwei Wochen kommen 480 Radfahrzeuge sowie 50 Kettenfahrzeuge zum Einsatz. Teil der Übung sind auch Flussüberquerungen, Wasserfahrten sowie Tarnmanöver im Unterholz. Auf den Straßen im Landkreis Amberg-Sulzbach kann es zu Behinderungen kommen. Verkehrsteilnehmer werden deshalb gebeten, in dieser Zeit sowohl tagsüber als auch nachts entsprechend vorsichtig zu fahren. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach bittet die gesamte Bevölkerung um besondere Vorsicht und Verständnis.


0 Kommentare