12.07.2019, 11:38 Uhr

Pavillon wird bereitgestellt Dacharbeiten an der Aussegnungshalle am Stadtfriedhof in Weiden beginnen

(Foto: Stadt Weiden)(Foto: Stadt Weiden)

Nachdem 2017 bereits die Glasfassade der Aussegnungshalle am Stadtfriedhof erneuert wurde, wird dieses Jahr das tonnenförmige Dach der Halle, bestehend aus einer Betonschale mit Kupfereindeckung, saniert. Im Laufe der Jahre zeigten sich Risse und Undichtigkeiten an den Nahtstellen der fast 30 Jahre alten Blechdachkonstruktion.

WEIDEN Ab kommender Woche Montag, 15. Juli, beginnen die Bauarbeiten, bei denen unter anderem das Blechdach erneuert und eine zusätzliche Wärmedämmung angebracht werden. Die Arbeiten werden circa drei Monate in Anspruch nehmen und sollen rechtzeitig bis Allerheiligen abgeschlossen sein. Die Stadt bittet, eventuelle Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahme zu entschuldigen. Während der Zeit der lärmintensiveren Arbeiten werden vom Friedhofspersonal - wie schon bei der Fassadensanierung 2017 - Pavillons für die Aussegnungsfeierlichkeiten aufgestellt. Bei Schlechtwetter kann aber alternativ auch die Aussegnungshalle für Beerdigungen genutzt werden. Für Rückfragen stehen Herr Thomas Teichmann, Stadtfriedhof unter der Telefonnummer 0961/ 37477 zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.


0 Kommentare