14.06.2019, 19:08 Uhr

Verkehr Gewährleistungsarbeiten an einer Brücke im Bereich Schäflohe – es kommt zu Verkehrsbehinderungen

(Foto: Boris Rabtsevich/123rf.com)(Foto: Boris Rabtsevich/123rf.com)

Der dreistreifige Ausbau der Bundesstraße B85 im Bereich von Schäflohe/Karmensölden liegt inzwischen soweit zurück, dass für das im Zuge dieser Baumaßnahme hergestellte Brückenbauwerk bei Schäflohe nun die fünfjährige Gewährleistungsfrist abgelaufen ist.

SCHÄFLOHE/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Wegen noch notwendiger Gewährleistungsarbeiten am Brückenbauwerk ist die B85 aus Gründen des Arbeitsschutzes vom 17. Juni bis spätestens 21. Juni unter dem Bauwerk für den Verkehr voll zu sperren. Die Verkehrsleitelemente werden bereits ab Freitag, 14. Juni, aufgestellt und am Montag, 17. Juni, aktiviert.

Die Ausgestaltung des Knotenpunktes mittels so genannter „Holländerrampen“ gestattet es jedoch, die Verkehre der B85 unmittelbar über diese direkt geführten Anschlussrampen unmittelbar am gesperrten Baufeld vorbeizuführen, sodass nur minimale Beeinträchtigungen des Verkehrs zu erwarten sind.

„Wir bitten dennoch alle Verkehrsteilnehmer, zur Vermeidung von Gefährdungen der Beschilderung strikt Folge zu leisten, und im Umfeld der Bauarbeiten um eine rücksichtsvolle und besonders aufmerksame Teilnahme am Straßenverkehr.“, so das Staatliche Bauamt.


0 Kommentare