25.05.2019, 13:24 Uhr

Projekttag Ambergs Landrat Richard Reisinger zeigt Auerbacher Realschülern das Landratsamt

Das Landratsamt Amberg-Sulzbach wurde für eineinhalb Stunden zum Klassenzimmer für die Fünftklässler der Realschule Auerbach. (Foto: Christine Hollederer)Das Landratsamt Amberg-Sulzbach wurde für eineinhalb Stunden zum Klassenzimmer für die Fünftklässler der Realschule Auerbach. (Foto: Christine Hollederer)

Realschüler aus Auerbach besuchten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Carolin Ruppert, Anne Hahn und Karin Eichinger im Rahmen eines Projekttages in der Stadt Amberg auch das Landratsamt Amberg-Sulzbach.

LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Landrat Richard Reisinger nahm sich für die rund 60 Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse Zeit und erklärte ihnen im Innenhof nicht nur mehr über das Kurfürstliche Schloss, die Stadtbrille sowie das Glockenspiel, sondern auch über die Aufgaben eines Landrats sowie die Arbeit der Verwaltung. Anschließend führte der Landkreischef die Kinder durch das Kurfürstliche Schloss und zeigte ihnen sowohl sein Büro als auch die Hauskapelle.

Im König-Ruprecht-Saal stellte sich schließlich Pressesprecherin Christine Hollederer den Fragen der Schülerinnen und Schülern rund um den Landkreis Amberg-Sulzbach und zeigte ihnen zum Abschluss der Führung noch den Imagefilm des Amberg-Sulzbacher Landes.


0 Kommentare