08.04.2019, 14:24 Uhr

Am JAS-Gymnasium Jugendoffizier der Bundeswehr informierte über die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland

(Foto: Christian Käsbauer)(Foto: Christian Käsbauer)

Am Freitag, 5. April, folgte der Jugendoffizier der Bundeswehr (Bereich Oberpfalz), Hauptmann Dirk Klages, der Einladung an das Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in Nabburg.

NABBURG In 90 Minuten informierte er die Schüler der zwölften Klasse über die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Die Einbindung der BRD in die Bündnissysteme der EU, der UN und der NATO wurde dabei ebenso thematisiert wie das Bemühen Deutschlands um einen permanenten Sitz im Weltsicherheitsrat und damit verbundene internationale Verpflichtungen. Aus erster Hand erhielten die Schüler zudem einen Eindruck von den Auslandseinsätzen der Bundeswehr, die stets durch einen Beschluss des Bundestages und eine UN-Resolution beauftragt werden. Immer wieder nahm er auch Stellung zu den Fragen der Schüler, denen besonders aktuelle Entwicklungen und Probleme der deutschen Politik wichtig waren. Im Anschluss dankte StR Christian Käsbauer dem Referenten für den anschaulichen, informativen und unterhaltenden Vortrag.


0 Kommentare