01.02.2019, 08:42 Uhr

Praxisnaher Unterricht Schulkinder zu Gast im Rathaus – „Wie wird man Bürgermeisterin?“

(Foto: Anita Alt/Stadt Maxhütte-Haidhof)(Foto: Anita Alt/Stadt Maxhütte-Haidhof)

Die Schüler der Klassen 4 und 5 des Sonderpädagogischen Förderzentrums aus Leonberg besuchten als Ergänzungsunterricht zusammen mit ihren Lehrerinnen Martina Gros, Tanja Hengl und Lena Feicht das Rathaus von Maxhütte-Haidhof.

MAXHÜTTE-HAIDHOF „Wie wird man Bürgermeisterin? Wie alt sind Sie? Haben Sie Kinder?“ Die Fragen der Kinder waren eher privater Natur als dienstlich. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank beantwortete auch diese persönlichen Fragen gerne und offen. In einer anschließenden „Rathausrunde“ erläuterte Anita Alt, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (BVS), die verschiedenen Abteilungen und deren Aufgaben und zeigte sich erfreut, dass der Unterricht praxisnah gestaltet wird. „Einmal die Schule mit dem Rathaus zu tauschen ist echt eine rundum gelungene Sache“, so die Schüler.


0 Kommentare