24.10.2018, 09:08 Uhr

Zehnjähriges Jubiläum Die Stadt Weiden feiert ihre Partnerschaft mit Marienbad mit einem großen Konzert

(Foto: Peter Klein)(Foto: Peter Klein)

Die Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahres „Zehn Jahre Partnerschaft zwischen Weiden und Marienbad“ findet am 3. November um 19.30 Uhr in der Max-Reger-Halle statt. Der bestens bekannte Firmenchor „Singing Witt“ und das Westböhmische Symphonieorchester aus der Partnerstadt Marienbad werden sie gestalten.

WEIDEN Im ersten Teil werden die Ouvertüre zur Oper Egmont und das Klavierkonzert Nr. 5 in Es-Dur von Ludwig van Beethoven zu hören sein, m zweiten Teil dann zeigt Singing Witt sein Können mit bekannten und beliebten Chören aus verschiedenen Opern – darunter natürlich auch der Gefangenenchor aus „Nabucco“ und der Triumphmarsch aus „Aida“, beide von Giuseppe Verdi. Auch Film-Musik aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in einer Chor-Fassung darf natürlich in einem bayerisch-tschechischen Konzert nicht fehlen.

Karten für das Jubiläumskonzert sind online unter www.nt-ticket.de erhältlich. Zusätzlich gibt es eine telefonische Info-Hotline für das Konzert, die Hotline ist unter der Nummer 0961/ 400 1334 erreichbar. Der Ticketpreis beträgt 20 Euro.


0 Kommentare