28.09.2018, 23:33 Uhr

Die Stadt Schwandorf informiert Die Friedrich-Ebert-Straße muss gesperrt werden

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am 1 Oktober beginnt der nächste Bauabschnitt in der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf. Während der Baumaßnahme ist der Bereich zwischen der Schwaigerstraße und der Berggasse für den Verkehr gesperrt.

SCHWANDORF Wer mit dem Fahrzeug in die Innenstadt will, muss am Wendelinplatz zwingend nach links und über die Pesserlstraße und Bahnhofstraße fahren. Weiterhin kann die Innenstadt über den Marktplatz und die Rathausstraße erreicht werden. Die Einbahnstraßenregelungen in der Postgarten-, Past-, Breite- und Klosterstraße bleiben bestehen. Die Friedrich-Ebert-Straße wird vom Marktplatz aus bis zur Berggasse für Anwohner und Lieferverkehr freigegeben. Die Spitzwegstraße kann in diesem Zeitraum nur über den Marktplatz und die Berggasse erreicht werden. Die Zufahrt zur Weinbergstraße ist für Anlieger unverändert über den Wendelinplatz und über die Schwaigerstraße möglich. Die Ausfahrt aus der Schwaigerstraße nach rechts bleibt offen. Am Wendlinplatz weisen Baken und Beschilderung auf die neue Verkehrsführung hin. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird ebenfalls eingerichtet.


0 Kommentare