23.05.2018, 15:58 Uhr

Gute Nachrichten 30 Millionen Euro Fördermittel für klimafreundliche Projekte – auch Wackersdorf bekommt Zuschuss

(Foto: siegfriedkopp/123RF)(Foto: siegfriedkopp/123RF)

Bayerns Bauministerin Ilse Aigner hat gute Nachrichten für bayerische Kommunen, die Projekte anschieben wollen, um energieeffizienter zu handeln: „30 bayerische Gemeinden erhalten mehr als 30 Millionen Euro Fördermittel von der EU und vom Freistaat Bayern aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Das Geld ist eine starke Investition in den ländlichen Raum und dort bestens angelegt“, so die Bauministerin zum Abschluss eines mehrstufigen Auswahlverfahrens für kommunale Energieeffizienzprojekte.

WACKERSDORF Aigner: „Wir brauchen Städte und Gemeinden, die beim Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb unterstützen wir Kommunen, die mit ihren Projekten auf vorbildliche Weise CO2 vermeiden.“ In der letzten Auswahlstufe hatten sich zusätzlich zu den bisherigen Kommunen noch einmal elf weitere Gemeinden erfolgreich für eine Förderung qualifiziert. Diese können nun bis Ende September die Förderanträge bei den jeweils zuständigen Bezirksregierungen einreichen.

Die energetische Modernisierung kommunaler Infrastruktureinrichtungen leiste einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele Bayerns, so die Bauministerin. Daher setzt der Freistaat Bayern mit der Unterstützung solcher Maßnahmen einen deutlichen Akzent in der aktuellen EFRE-Förderperiode von 2014 bis 2020. „Ob die Gemeinden ihren Gebäudebestand energetisch sanieren oder ein kommunales Wärmenetz aufbauen wollen – sie erhalten von uns Unterstützung, sofern sie in den Klimaschutz investieren“, betonte Aigner.

Neben den Vorhaben, die bereits in den vergangenen zwei Jahren ausgewählt wurden, erhalten nun auch folgende Energieeffizienzprojekte Fördermittel:

Gemeinde Breitenberg − Energetische Sanierung des Rathauses

Gemeinde Fürstenstein − Energetische Sanierung des Gemeindezentrums

Stadt Grafenwöhr − Energetische Modernisierung der Stadthalle

Markt Lenggries − Errichtung eines Biomasse-Heizwerkes beim Schulzentrum

Gemeinde Neukirchen v.Wald − Energetische Sanierung des Kindergartens

Gemeinde Ruderting − Umbau und Sanierung der Volksschule

Markt Ruhmannsfelden − Sanierung der Turnhalle an der Mittelschule

Gemeinde Salzweg − Energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule

Stadt Stadtsteinach − energetische Optimierung des Familienfreibads

Gemeinde Wackersdorf − Nahwärmeverbund für gemeindliche Liegenschaften

Markt Waldthurn − energetische Sanierung von Lobkowitzschloss und Gemeindehaus


0 Kommentare