22.03.2018, 12:33 Uhr

Politik Emilia Müller nimmt Abschied – Amtsübergabe im Bayerischen Familienministerium

Bayerns Familienministerin Kerstin Schreyer sowie die Vorgänger im Amt, Staatsministerin a. D. Emilia Müller, und Staatssekretär a. D. Johannes Hintersberger. (Foto: StMAS)Bayerns Familienministerin Kerstin Schreyer sowie die Vorgänger im Amt, Staatsministerin a. D. Emilia Müller, und Staatssekretär a. D. Johannes Hintersberger. (Foto: StMAS)

„Ich danke Emilia Müller und Johannes Hintersberger von ganzem Herzen für ihren Einsatz im Bayerischen Familienministerium. Sie haben in den vergangenen Jahren Herausragendes geleistet und sich mit voller Kraft für die Belange des Freistaates Bayern eingesetzt. Für die Zukunft wünsche ich beiden alles Gute“, so Bayerns Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Kerstin Schreyer, bei der Amtsübergabe im Bayerischen Familienministerium am Donnerstag, 22. März.

BRUCK MÜNCHEN „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen als Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales und auf die gute Zusammenarbeit mit Herrn Amtschef, dem Personalrat und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“


0 Kommentare